TRÜFFEL REZEPTE 




Die nachfolgenden Rezepte wurden auf die Gourmet-Produkte von Emma's Trüffel ab-gestimmt und von uns entworfen. Diese Rezepte sind ein kleiner Vorgeschmack auf unser Trüffel-Buch, welches noch in Bearbeitung ist, aber schon bald erhältlich sein wird.


Das Erstaunliche an den Schwarzen Trüffeln ist auch, dass sie eine Vielzahl verschiedenster Aromen beinhalten und diese dem Geschmacksträger entsprechend entfalten. Und genau dies ist auch der springende Punkt bei den Schwarzen Trüffeln, sie benötigen IMMER einen Geschmacksträger und Hitze. Frisch gehobelte Schwarze Trüffeln entfalten höchstens 10-15 % ihres Aromas, probieren Sie es, beissen Sie in eine rohe Trüffel!

Trüffel sind «lipophil», also Fett liebend. Vanilleschoten sind ebenfalls fettliebend und brauchen tierische Fette um ihre Aromen zu entfachen. Also genau wie bei Vanille-schoten würden Sie niemals pflanzliche Öle verwenden. Trüffeln enthalten keine äthe-rischen Öle (Hydrolate) und können sich daher nur schlecht mit pflanzlichen Ölen verbinden.

Eines noch — die angegebenen Trüffelmengen sind immer nur eine Empfehlung. Generell sollten Sie mindestens 10-20 g Trüffel pro Gericht verwenden. Diese Richtlinie ist aber sehr stark von der Intensität der Trüffeln abhängig. Vertrauen Sie also auf Ihr Bauch-gefühl und lassen Sie sich von Ihrem Gaumen inspirieren.  





Frühstück 



 

Amuse Gueules 



 

Vorspeisen 



 

Suppen 



 

Pasta 



 

Hauptspeisen



 

Dessert



 

Saucen